Postgresql

PostgreSQL ist ein Tool, das als Verwaltungssystem für verwandte Datenbanken fungiert. Der Schwerpunkt liegt auf der Implementierung der SQL-Sprache in Strukturen, um sicherzustellen, dass die Standards für diese Art der Datenbestellung eingehalten werden.
Den vollständigen Artikel finden Sie auf Postgresql ...

Filter anzeigen
Hosting-Filter
Host Me Host Filter

Betriebssystem

Festplattenplatz

RAM-Speicher

Festplattentyp

CPU-Kerne

Sortieren

Ergebnis - 9
A2hosting Logo
A2hosting

A2hosting

Lite
$3.92 /Monatlich

50 Gutscheine

Serverstandorte


A2hosting Servers in AmsterdamNiederlande A2hosting Servers in MichiganVereinigte Staaten A2hosting Servers in SingaporeSingapur
Vergleichen Sie
Ergebnis - 8.4
Agility Hoster Logo
Agility Hoster

Agility Hoster

Personal Hosting Plan
$5 /Monatlich


Serverstandorte


Agility Hoster Servers in GermanyDeutschland
Vergleichen Sie
Ergebnis - 7.2
InMotion Hosting Logo
InMotion Hosting

InMotion Hosting

cVPS-1
$5 /Monatlich

12 Gutscheine

Serverstandorte


InMotion Hosting Servers in Los AngelesVereinigte Staaten
Vergleichen Sie
Vertrauen Sie Pilot Tservers4
Ergebnis - 7.6
Tservers4 Logo
Tservers4

Tservers4

Beginner Hosting Plan
$6.5 /Jährlich

Bewertungen 2


Serverstandorte


Tservers4 Servers in DallasVereinigte Staaten Tservers4 Servers in ParisFrankreich Tservers4 Servers in AmsterdamNiederlande Tservers4 Servers in VancouverKanada Tservers4 Servers in NigeriaNigeria
Vergleichen Sie
Vertrauen Sie Pilot Hukot
Ergebnis - 7.4
Hukot Logo
Hukot

Hukot

WH-01
$0.43 /Monatlich

Bewertungen 1


Serverstandorte


Hukot Servers in PragueTschechien
Vergleichen Sie
Vertrauen Sie Pilot Digital Ocean
Ergebnis - 3.8
Digital Ocean Logo
Digital Ocean

Digitaler Ozean

$5 /mo
$5 /Monatlich

Bewertungen 214

38 Gutscheine

Serverstandorte


Digital Ocean Servers in IndiaIndien Digital Ocean Servers in New YorkVereinigte Staaten Digital Ocean Servers in AmsterdamNiederlande Digital Ocean Servers in LondonVereinigtes Königreich Digital Ocean Servers in TorontoKanada Digital Ocean Servers in Frankfurt am MainDeutschland Digital Ocean Servers in SingaporeSingapur
Vergleichen Sie
Ergebnis - 10
Lenasi Logo
Lenasi

Lenasi

Baby Bear
$14.07 /Jährlich


Serverstandorte


Lenasi Servers in UgandaUganda Lenasi Servers in United KingdomVereinigtes Königreich Lenasi Servers in CanadaKanada Lenasi Servers in KenyaKenia Lenasi Servers in United StatesVereinigte Staaten
Vergleichen Sie
Ergebnis - 9.4
JVM Host Logo
JVM Host

JVM-Host

JBoss Trial
$0.5 /Monatlich


Serverstandorte


JVM Host Servers in West ChicagoVereinigte Staaten JVM Host Servers in NurembergDeutschland
Vergleichen Sie
Ergebnis - 9.4
JVM Host Logo
JVM Host

JVM-Host

Glassfish Trial
$0.5 /Monatlich


Serverstandorte


JVM Host Servers in West ChicagoVereinigte Staaten JVM Host Servers in NurembergDeutschland
Vergleichen Sie
Ergebnis - 9.4
JVM Host Logo
JVM Host

JVM-Host

Jetty Trial
$0.5 /Monatlich


Serverstandorte


JVM Host Servers in West ChicagoVereinigte Staaten JVM Host Servers in NurembergDeutschland
Vergleichen Sie
Ergebnis - 9.4
JVM Host Logo
JVM Host

JVM-Host

Tomcat Trial
$0.5 /Monatlich


Serverstandorte


JVM Host Servers in West ChicagoVereinigte Staaten JVM Host Servers in NurembergDeutschland
Vergleichen Sie
Ergebnis - 9.4
JVM Host Logo
JVM Host

JVM-Host

Tomcat Plus Trial
$0.5 /Monatlich


Serverstandorte


JVM Host Servers in West ChicagoVereinigte Staaten JVM Host Servers in NurembergDeutschland
Vergleichen Sie
Ergebnis - 3.3
Java Provider Logo
Java Provider

Java-Anbieter

Private Tomcat
$9.99 /Monatlich


Serverstandorte


Java Provider Servers in GermanyDeutschland
Vergleichen Sie
Ergebnis - 1
Rackeo Logo
Rackeo

Rackeo

PLAN PRO 1
$3.11 /Monatlich

Vergleichen Sie
Ergebnis - 0
Alot Space Logo
Alot Space

Viel Platz

Personal Hosting Plan
$3.99 /Monatlich


Serverstandorte


Alot Space Servers in KielDeutschland
Vergleichen Sie
Ergebnis - 0
Heroku Logo
Heroku

Heroku

Hobby
$7 /Monatlich


Serverstandorte


Heroku Servers in United StatesVereinigte Staaten
Vergleichen Sie
Ergebnis - 0
shneider-host.ru Logo
shneider-host.ru

shneider-host.ru

First
$1.95 /Monatlich


Serverstandorte


shneider-host.ru Servers in AmsterdamNiederlande shneider-host.ru Servers in Saint PetersburgRussische Föderation
Vergleichen Sie
Ergebnis - 0
XHN.ES Logo
XHN.ES

XHN.ES

Plan XHN-1
$13.12 /Monatlich

Vergleichen Sie

PostgreSQL: Wissen, was es ist, wofür es ist und wie es installiert wird

 

 

PostgreSQL

 

 

PostgreSQL ist ein verwandter Datenbankmanager, der die Arbeit derer, die Informationen auf diesen Ebenen verwalten müssen, erheblich optimiert. Das Tool ist einfach zu installieren und praktisch zu bedienen und bietet eine Reihe von Vorteilen, insbesondere bei Verwendung von Erweiterungen.

 

Datenbanken gehören wohl zur Routine derer, die mit der Erstellung, Verwaltung und dem Hosting von Websites arbeiten. Daher sind funktionale Tools, die die tägliche Arbeit funktionaler und unkomplizierter machen, wie bei PostgreSQL, unerlässlich. Dieses Tool kann beim Erstellen und Verwalten von Anwendungen wie Websites und Apps von entscheidender Bedeutung sein.

 

Im Betrieb müssen die Strukturen dieser Anwendungen ständige Konsultationen in der Datenbank durchführen, um wichtige Informationen zu laden. Gleichzeitig müssen Wartungsbenutzer schnell, sicher und einfach auf diese Daten zugreifen können. Mit PostgreSQL wird diese Routine praktischer.

 

Was ist PostgreSQL?

 

PostgreSQL ist ein Tool, das als Verwaltungssystem für verwandte Datenbanken fungiert. Der Schwerpunkt liegt auf der Implementierung der SQL-Sprache in Strukturen, um sicherzustellen, dass die Standards für diese Art der Datenbestellung eingehalten werden.

 

In den letzten Jahren hat die Verwendung dieses Systems erheblich zugenommen, hauptsächlich aufgrund seiner Praktikabilität und seiner hohen Kompatibilität mit verschiedenen Sprachstandards. Sein Betrieb soll in der Praxis eine große Unterstützung sein, so dass jede Arbeit ohne größere Schwierigkeiten ausgeführt werden kann.

 

Einer der Hauptpunkte ist die Eignung für Compliance-Standards, die zum Aufbau optimierter Datenbanken beitragen. In dieser Arbeit mit ihren Hauptqualitäten hilft PostgreSQL, Informationen sicher zu speichern und gegebenenfalls wiederherzustellen, wenn andere integrierte Anwendungen angefordert werden.

 

PostgreSQL ist ein System, das große Anforderungen und große Workloads gut verarbeitet, dh es funktioniert sehr gut für Websites mit intensivem Zugriff. Der berühmte E-Commerce ist beispielsweise ein hervorragendes Beispiel für eine Struktur, bei der dieses System aufgrund der hohen Anzahl gleichzeitig empfangener Zugriffe eine optimierte Leistung aufweisen muss.

 

Wofür ist PostgreSQL?

 

PostgreSQL hat die Aufgabe, die Daten dieser Banken auf organisierte und effiziente Weise zu verwalten und alle in diesen Abteilungen registrierten Informationen auszuführen und aufzuzeichnen. Über dieses System können Benutzer Abfragen auf einfache Weise ausführen, ohne direkt auf die Datenbank zugreifen zu müssen.

 

Daher gibt es immer einen einfacheren, sichereren und agileren Prozess, bei dem sichergestellt wird, dass nur der Server diese direkte Abfrage zum Ursprung des Inhalts, dh zur Datenbank selbst, durchführt. Im Allgemeinen ist PostgreSQL ein echter Organisator aller Informationen und fungiert auch als Schnellzugriffsplattform für Abfragen und Konfigurationen.

 

Wie kann ich PostgreSQL unter Windows herunterladen und installieren?

 

So wie PostgreSQL für Linux-Systeme entwickelt wurde, gibt es auch Versionen, die in anderen Umgebungen wie Linux perfekt funktionieren. Der Installationsprozess ist nicht kompliziert und beginnt mit dem direkten Herunterladen von der Website des Tools.

 

Klicken Sie nach dem Zugriff einfach auf die richtige Option für Windows-Systeme (X-86-64). Klicken Sie auf "Download" und der Vorgang wird normal durchgeführt.

 

Doppelklicken Sie mit der Datei auf Ihrem Computer auf das Installationsprogramm, um den Vorgang zu starten. Dies sind einfache Schritte, die automatisch ausgeführt werden können.

 

Sie erreichen ein Stadium, in dem Sie auswählen müssen, welche Komponenten installiert werden sollen. Es erfordert mehr Aufmerksamkeit, um sicherzustellen, dass das Tool über alles verfügt, was Sie zur Verwendung benötigen. Achten Sie daher auf die folgenden Ressourcen für Marken:


  • PostgreSQL Server zum Installieren des Datenbankservers;

  • pgAdmin 4 zum Installieren des PostgreSQL-Datenbank-GUI-Verwaltungstools;

  • Befehlszeilentools zum Installieren von Befehlszeilentools wie z. B. psql, pg_restore. Mit diesen Tools können Sie über die Befehlszeilenschnittstelle mit dem PostgreSQL-Datenbankserver interagieren.

 

Wählen Sie dann das Datenbankverzeichnis aus, in dem der Inhalt gespeichert werden soll, oder behalten Sie einfach die Standardeinstellung für den Zielordner bei.

 

Es ist jetzt erforderlich, ein Kennwort für den Datenbank-Superuser festzulegen. PostgreSQL wird als Hintergrunddienst unter einem Dienstkonto mit dem Namen & ldquo; Postgres & rdquo; ausgeführt. Wenn Sie bereits ein Dienstkonto mit dem Namen Postgres erstellt haben, müssen Sie im folgenden Fenster das Kennwort für dieses Konto angeben.

 

Nachdem Sie das Passwort eingegeben haben, müssen Sie es erneut eingeben, um die Installation zu bestätigen und fortzufahren. Dann ist es Zeit, eine Portnummer einzurichten, mit der der Server eine Verbindung herstellen soll. Der Standardport für PostgreSQL ist 5432. Sie müssen sicherstellen, dass keine anderen Anwendungen diesen Port verwenden.

 

Im nächsten Schritt müssen Sie den Standardspeicherort definieren, den PostgreSQL verwendet. Wenn Sie es als Standard (Gebietsschema) belassen, verwendet PostgreSQL das Gebietsschema des Betriebssystems. Fahren Sie danach mit der Installation fort und klicken Sie immer auf & ldquo; Weiter & rdquo;.

 

Sobald der Port konfiguriert ist, zeigt der Installationsassistent die Zusammenfassung der PostgreSQL-Informationen an. Überprüfen Sie alles und fahren Sie fort, wenn alles korrekt ist. Andernfalls müssen Sie auf & ldquo; Zurück & rdquo; um die Konfiguration entsprechend den Anforderungen zu ändern.

 

Nachdem alles fertig ist, installiert der Assistent endlich PostgreSQL-Komponenten auf Ihrem Computer. Sie sehen die Meldung, in der dies angegeben ist, und klicken dann einfach auf "Weiter", um fortzufahren.

 

Dieser Installationsvorgang dauert einige Minuten, was völlig normal ist. Wenn es fertig ist, erscheint das Fenster zum Herunterfahren auf Ihrem Bildschirm. Einfach bestätigen!

 

Wie kann ich PostgreSQL unter Ubuntu 18.04 herunterladen, installieren und konfigurieren?

 

Wenn Sie PostgreSQL unter Ubuntu 18.04 installieren müssen, ist dies kein Problem. Der Prozess ist einfach, aber es gibt eine grundlegende Grundvoraussetzung: Es ist wichtig, dass ein Server ordnungsgemäß gemäß den Standards dieses Tools konfiguriert ist.

 

Wenn dieser Schritt ordnungsgemäß ausgeführt wurde, ist es Zeit, mit der Installation zu beginnen! Zunächst müssen Sie die lokalen Paketindizes aktualisieren. Unter Ubuntu sind Postgres-Pakete Teil der Standardsystem-Repositorys. Sie verwenden Packaging Apt.

 

Zunächst müssen Sie das Postgres-Paket neben dem Paket -contrib installieren. Somit können einige zusätzliche Merkmale und wichtige Funktionen hinzugefügt werden.

 

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um die Installation auf diese Weise durchzuführen:


  • $ sudo apt update

  • $ sudo apt install postgresql postgresql-contrib

 

Rollen erstellen

 

Rollen sind nichts anderes als Authentifizierungs- und Autorisierungsstandards, um den PostgreSQL-Zugriff auf Datenbänder flexibler zu gestalten. Nach Abschluss der Installation helfen diese Rollen bei der Authentifizierung des Zugriffs, wobei die Autorisierung immer einem Unix / Linux-Benutzer zugeordnet wird.

 

Bei der Installation wird ein Konto mit dem Namen & ldquo; postgres & rdquo; wird erstellt, wird zum Standard und ermöglicht dem Benutzer, sich anzumelden, dh eine Rolle zu spielen. Es ist jedoch möglich, andere nach den Wünschen derjenigen zu erstellen, die PostgreSQL verwenden.

 

Der Vorgang ist sehr einfach und verwendet hauptsächlich den Befehl zum Erstellen der Rolle. Bei dieser Prozedur stößt der Benutzer auf das Flag --interactive. Sie fragt nach dem Namen dieser Rolle, die erstellt wird, und fragt nach Superuser-Berechtigungen, die ordnungsgemäß informiert und konfiguriert werden müssen.

 

Der beste Weg, um den Vorgang durchzuführen, besteht darin, sich mit dem in diesem Inhalt genannten Postres-Konto anzumelden und dann den folgenden Befehl einzugeben:


  • createuser --interaktiv

 

Sie können auch sudo verwenden. Sie müssen sich also nicht von Ihrem Konto abmelden:


  • sudo -u postgres createuser --interaktiv

 

Mit diesem Befehl werden Sie nach Informationen gefragt. Beantworten Sie diese einfach:

 

Ausgabe


  • Geben Sie den Namen der hinzuzufügenden Rolle ein: stage

  • Soll die neue Rolle ein Superuser sein? (j / n) y

 

Nach Abschluss der Installation ist es jetzt an der Zeit, eine neue Datenbank einzurichten.

 

Datenbank hinzufügen

 

Für jede Rolle muss eine Datenbank erstellt werden.

 

Die zu erstellende Datenbank muss denselben Namen haben, da PostgreSQL eine natürliche und automatische Zuordnung herstellt. Auf diese Weise müssen Sie den folgenden Befehl eingeben.

 

  • erstellt b Bühne

 

Sie können dies auch mit sudo tun:


  • sudo -u postgres erstellt b Bühne

 

Eingabeaufforderung öffnen

 

Mit Ihrer neuen Rolle ist es möglich, eine neue Eingabeaufforderung zu öffnen. Es ist jedoch erforderlich, nicht mit postgres angemeldet zu sein. Beginnen Sie also mit dem Befehl:


  • $ sudo adduser stage

 

Stellen Sie bei aktivem neuen Konto eine Verbindung zur Datenbank her, indem Sie Folgendes ausführen:


  • $ sudo -i -u Bühne

  • $ psql

 

Wenn zuvor alles konfiguriert wurde, werden Sie jetzt angemeldet. Wenn Sie eine Verbindung zu einer anderen Datenbank herstellen müssen, geben Sie diese mit dem folgenden Befehl an:


  • psql -d postgres

 

Überprüfen Sie gegebenenfalls den Status Ihrer Verbindung wie folgt:


  • stage = # \ conninfo

 

Ausgabe

 

Sie sind über den Socket in "/ var / run / postgresql" mit der Datenbank "stage" als Benutzer "stage" verbunden

 

Tabellen erstellen

 

Das Erstellen von Tabellen ist eine der wichtigsten und nützlichsten Funktionen von PostgreSQL. Damit ist es möglich, Daten organisierter und leichter zugänglich zu aggregieren.

 

Die Standardsyntax für den Befehl tables lautet:

 

CREATE TABLE Tabellenname (

Spaltenname1 Spaltentyp (Feldlänge) Spaltenbeschränkungen,

Spaltenname2 Spalte_Typ (Feldlänge),

Spaltenname3 Spaltenart (Feldlänge)

);

 

Die obigen Befehle dienen dazu, Tabellen zu benennen und Spalten zu definieren, dh die traditionelle Strukturierung dieses Elements. Außerdem werden der Spaltentyp und die Länge jedes Felds definiert. Somit ist die Strukturierung von Daten Standard.

 

Warum PostgreSQL verwenden?

 

Es gibt klare Gründe, warum PostgreSQL unter Branchenfachleuten so erfolgreich war. Finden Sie als nächstes heraus, warum dieses Tool so nützlich ist und welche Hauptvorteile es hat!

 

Einfach zu verwenden

 

Die Benutzerfreundlichkeit von PostgreSQL beginnt mit der Installation, wie Sie in diesem Inhalt sehen können. Die Schnittstellen sind einfach und flüssig, was sich auch auf ihre Verwendung erstreckt. Dies ist ein Werkzeug, das im Allgemeinen leicht ist und keine anspruchsvollere Verarbeitung erfordert.

 

Erweiterungen

 

Erweiterungen sind wichtig, damit PostgreSQL mit mehr Funktionen und Möglichkeiten für Benutzer arbeiten kann. Mit ihnen ist es möglich, mit anderen Sprachen, mehr Datentypen, verschiedenen Funktionen und neuen Arten von Indizes zu arbeiten. Mit einer aktiven und teilnehmenden Community erhält PostgreSQL häufig neue Erweiterungen und kann von jedem heruntergeladen werden.

 

Open Source

 

PostgreSQL ist ein Open-Source-Tool, dh Open-Source. Dies bedeutet, dass Benutzer Verbesserungen und Änderungen am System vornehmen können und stets Optimierungen entwerfen, die von der gesamten Community von Entwicklern und Benutzern verwendet werden können. Als Ergebnis steht jedem immer eine großartige Version zur Verfügung!

 

Detaillierung in Konsultationen

 

Das Abfragen komplexerer Daten ist ein weiterer großer Vorteil der Verwendung von PostgreSQL! Es ist möglich, auf detailliertere Informationen zuzugreifen, wobei Tabellen, Funktionen und Bedingungen zusammen und integriert sind. Obwohl es sich um komplexere Suchvorgänge handelt, verlangsamt die hohe Verarbeitungsleistung des Tools den Prozess nicht.

 

Fazit

 

PostgreSQL kann ein sehr nützliches System für die Verwaltung von Datenbanken verschiedener Anwendungen sein. Es gibt keine Schwierigkeiten zu wissen, wie man sie verwendet, da die Installation auch einfach ist, wie Sie in diesem Inhalt gesehen haben. Es gibt große Vorteile, die rechtfertigen, warum dies ein herausragendes Werkzeug ist.