Whm

WHM ist eine Software für Linux-Hosting-Server und wurde mit dem Ziel entwickelt, über eine grafische Oberfläche die Ausführung der verschiedenen Aufgaben zu erleichtern, die die Wartung eines Hosting-Servers beinhalten. Das Akronym WHM stammt von WebHost Manager, dessen kostenlose Übersetzung Webhosting Manager sein könnte.
Den vollständigen Artikel finden Sie auf Whm ...

Filter anzeigen
Hosting-Filter
Host Me Host Filter

Betriebssystem

Festplattenplatz

RAM-Speicher

Festplattentyp

CPU-Kerne

Sortieren

Ergebnis - 9
A2hosting Logo
A2hosting

A2hosting

Lite
$3.92 /Monatlich

50 Gutscheine

Serverstandorte


A2hosting Servers in AmsterdamNiederlande A2hosting Servers in MichiganVereinigte Staaten A2hosting Servers in SingaporeSingapur
Vergleichen Sie
Vertrauen Sie Pilot Media Temple
Ergebnis - 4.6
Media Temple Logo
Media Temple

Medientempel

WP Personal
$20 /Monatlich

Bewertungen 7

37 Gutscheine

Serverstandorte


Media Temple Servers in AshburnVereinigte Staaten
Vergleichen Sie
Vertrauen Sie Pilot Media Temple
Ergebnis - 4.6
Media Temple Logo
Media Temple

Medientempel

Grid Personal
$20 /Monatlich

Bewertungen 7

37 Gutscheine

Serverstandorte


Media Temple Servers in AshburnVereinigte Staaten
Vergleichen Sie
Ergebnis - 5.2
Dream Host Logo
Dream Host

Traumwirt

Shared Starter
$2.59 /Monatlich

29 Gutscheine

Serverstandorte


Dream Host Servers in AshburnVereinigte Staaten
Vergleichen Sie
Ergebnis - 5.2
Dream Host Logo
Dream Host

Traumwirt

Shared Starter
$2.59 /Monatlich

29 Gutscheine

Serverstandorte


Dream Host Servers in AshburnVereinigte Staaten
Vergleichen Sie
Vertrauen Sie Pilot Turnkey internet
Ergebnis - 5.6
Turnkey internet Logo
Turnkey internet

Schlüsselfertiges Internet

C10 cPanel Hosting
$2.49 /Monatlich

Bewertungen 7

27 Gutscheine

Serverstandorte


Turnkey internet Servers in New YorkVereinigte Staaten
Vergleichen Sie
Ergebnis - 8.9
Aplex Host Logo
Aplex Host

Aplex Host

Smart X Pro
$5.95 /Monatlich


Serverstandorte


Aplex Host Servers in Los AngelesVereinigte Staaten Aplex Host Servers in AmsterdamNiederlande
Vergleichen Sie
Vertrauen Sie Pilot Name Hero
Ergebnis - 9.4
Name Hero Logo
Name Hero

Nenne den Helden

Starter
$3.89 /Monatlich

Bewertungen 206


Serverstandorte


Name Hero Servers in PhoenixVereinigte Staaten Name Hero Servers in AmsterdamNiederlande
Vergleichen Sie
Vertrauen Sie Pilot WebHosting.UK.Com
Ergebnis - 9.2
WebHosting.UK.Com Logo
WebHosting.UK.Com

WebHosting.UK.Com

WordPress Lite
$1.24 /Monatlich

Bewertungen 1511

44 Gutscheine

Serverstandorte


WebHosting.UK.Com Servers in ReadingVereinigtes Königreich
Vergleichen Sie
Vertrauen Sie Pilot Vernal Web
Ergebnis - 8.6
Vernal Web Logo
Vernal Web

Vernal Web

Homely
$1.95 /Monatlich

Bewertungen 9


Serverstandorte


Vernal Web Servers in Los AngelesVereinigte Staaten Vernal Web Servers in MontrealKanada Vernal Web Servers in AmsterdamNiederlande Vernal Web Servers in SingaporeSingapur
Vergleichen Sie
Vertrauen Sie Pilot Fast WebHost
Ergebnis - 6.4
Fast WebHost Logo
Fast WebHost

Schneller WebHost

STARTER PLAN
$2 /Monatlich

Bewertungen 1

Vergleichen Sie
Ergebnis - 7
Host Upon Logo
Host Upon

Host Upon

Starter Unlimited
$3.95 /Monatlich


Serverstandorte


Host Upon Servers in TorontoKanada
Vergleichen Sie
Vertrauen Sie Pilot Known Host
Ergebnis - 9
Known Host Logo
Known Host

Bekannter Host

Basic Shared Hosting
$3.47 /Monatlich

Bewertungen 18

27 Gutscheine

Serverstandorte


Known Host Servers in SeattleVereinigte Staaten Known Host Servers in AmsterdamNiederlande
Vergleichen Sie
Vertrauen Sie Pilot Fari Host
Ergebnis - 8.8
Fari Host Logo
Fari Host

Fari Host

Basic Plan
$1 /Monatlich

Bewertungen 11

Vergleichen Sie
Vertrauen Sie Pilot W3Space
Ergebnis - 7
W3Space Logo
W3Space

W3Space

Personal Mini
$1.25 /Monatlich


Serverstandorte


W3Space Servers in Oregon CityVereinigte Staaten
Vergleichen Sie
Vertrauen Sie Pilot Netim
Ergebnis - 9.4
Netim Logo
Netim

Netim

Web Presence
$1.12 /Monatlich

Bewertungen 1119


Serverstandorte


Netim Servers in FranceFrankreich Netim Servers in BelgiumBelgien Netim Servers in SwazilandSwasiland
Vergleichen Sie
Vertrauen Sie Pilot Mocha Host
Ergebnis - 9
Mocha Host Logo
Mocha Host

Mokka Host

Soho
$1.96 /Monatlich

Bewertungen 1235

39 Gutscheine

Serverstandorte


Mocha Host Servers in NetherlandsNiederlande Mocha Host Servers in ChicagoVereinigte Staaten Mocha Host Servers in AustraliaAustralien Mocha Host Servers in CanadaKanada Mocha Host Servers in ChinaChina Mocha Host Servers in United KingdomVereinigtes Königreich
Vergleichen Sie
Vertrauen Sie Pilot Name Cheap
Ergebnis - 5
Name Cheap Logo
Name Cheap

Name billig

Stellar
$1.44 /Monatlich

Bewertungen 588

26 Gutscheine

Serverstandorte


Name Cheap Servers in PhoenixVereinigte Staaten Name Cheap Servers in MidlandsVereinigtes Königreich
Vergleichen Sie
Vertrauen Sie Pilot Stablepoint
Ergebnis - 9.8
Stablepoint Logo
Stablepoint

Stabiler Punkt

Starter
$4.98 /Monatlich

Bewertungen 227


Serverstandorte


Stablepoint Servers in JohannesburgSüdafrika Stablepoint Servers in LondonVereinigtes Königreich Stablepoint Servers in New YorkVereinigte Staaten Stablepoint Servers in TorontoKanada Stablepoint Servers in DubaiVereinigte Arabische Emirate Stablepoint Servers in AmsterdamNiederlande Stablepoint Servers in Frankfurt am MainDeutschland Stablepoint Servers in DublinIrland Stablepoint Servers in Sao PauloBrasilien Stablepoint Servers in SydneyAustralien
Vergleichen Sie
Vertrauen Sie Pilot 365 Hosts
Ergebnis - 9.8
365 Hosts Logo
365 Hosts

365 Hosts

cPanel Hosting 1
$4.36 /Monatlich

Bewertungen 82


Serverstandorte


365 Hosts Servers in LondonVereinigtes Königreich 365 Hosts Servers in United StatesVereinigte Staaten
Vergleichen Sie
Vertrauen Sie Pilot Certa Hosting
Ergebnis - 9.6
Certa Hosting Logo
Certa Hosting

Certa Hosting

Certa Base
$2.48 /Monatlich

Bewertungen 56


Serverstandorte


Certa Hosting Servers in LondonVereinigtes Königreich
Vergleichen Sie

 

what is whm

 

Wenn Sie eine Website haben und einen Hosting-Service nutzen, haben Sie sich wahrscheinlich bereits mit einem Control Panel befasst. Im Allgemeinen bieten sie die grundlegenden Funktionen zum Verwalten von Websites und E-Mails, die auf dem Konto gehostet werden. Wer jedoch mehrere Standorte auf demselben Server verwaltet, benötigt robustere Steuerungslösungen. Und einer von ihnen zeichnet sich durch Managementkapazität und -ressourcen aus. Wir sprechen über das WHM-Panel.

 

Dieses Hosting-Control-Panel, auch als cPanel WHM bekannt, gehört zu den robustesten auf dem Markt und erhält häufig neue Funktionen und Updates. Möchten Sie mehr über das WHM-Panel erfahren? Weiter lesen!

 

Was ist WHM? 

 

WHM ist eine Software für Linux-Hosting-Server und wurde mit dem Ziel entwickelt, über eine grafische Oberfläche die Ausführung der verschiedenen Aufgaben zu erleichtern, die die Wartung eines Hosting-Servers beinhalten. Das Akronym WHM stammt von WebHost Manager, dessen kostenlose Übersetzung Webhosting Manager sein könnte.

 

WHM ist weit mehr als ein einfaches Control Panel. Es ermöglicht die Verwaltung verschiedener Aspekte des Servers, z. B. DNS-Server, Aussteller von SSL-Zertifikaten und Ressourcenpakete. Ein großer Unterschied zwischen WHM besteht in der Möglichkeit, Hosting-Unterkonten zu erstellen und zu verwalten. Dieser Aspekt macht es ideal für das Hosting von Wiederverkäufern oder Unternehmen, die mehrere Websites auf demselben Server haben.

 

 

what is whm and cpanel

 

 

WHM und cPanel

 

Um die auf dem Server enthaltenen Hosting-Konten zu verwalten, stellt WHM dem Endkunden das cPanel-Kontrollfeld zur Verfügung.

 

Es ist üblich, bei der Suche nach robusteren Hosting-Diensten wie Wiederverkauf, VPS und dedizierter cPanel / WHM-Systemsteuerung zu suchen. Dies bedeutet, dass dieser Plan das WHM-Panel bietet und Sie über dieses Plan unabhängige Hosting-Konten mit Zugriff auf cPanel erstellen können.

 

Daher ist WHM die & ldquo; Mutter & rdquo; Panel, das täglich zur Verwaltung der größeren Aspekte des Hosting-Servers verwendet wird. CPanel ist das & ldquo; Kind & rdquo; Panel, mit dem ein bestimmtes Hosting-Konto in WHM verwaltet wird. Innerhalb einer einzelnen WHM-Installation können mehrere Instanzen von cPanel vorhanden sein.

 

Der Benutzer, der Zugriff auf WHM hat, kann auf alle vorhandenen cPanel-Konten in WHM zugreifen und diese verwalten. Das Gegenteil ist nicht der Fall: Der Benutzer, der Zugriff auf ein cPanel-Konto hat, hat keinen Zugriff auf das WHM-Panel. Diese Betriebslogik ermöglicht den Zugriff auf ein bestimmtes cPanel-Konto auf Kunden oder Fachleute, deren Umfang auf eine bestimmte Website oder ein bestimmtes Hosting-Konto beschränkt ist.

 

Vielleicht denken Sie, dass WHM aufgrund dieser Operation nur von Wiederverkäufern oder Hosting-Unternehmen verwendet werden sollte, oder? Falsch! Tatsächlich ist WHM sehr interessant für jeden Fachmann oder jedes Unternehmen, das robustere Server und Dienste verwalten möchte, da es die Verwaltung erweiterter Aspekte des Servers ermöglicht.

 

Je nach Fall verfügt WHM möglicherweise über Root-Zugriff, wodurch die Konfigurationsfunktionen weiter erweitert werden. Die Tatsache, dass es zum Erstellen von cPanel-Unterkonten verwendet wird, ist für Wiederverkäufer und Hosting-Unternehmen sehr wertvoll, kann jedoch für Unternehmen mit mehreren Websites auf demselben Server gleichermaßen interessant sein. Wie wir sehen werden, ist dies nur ein Aspekt des leistungsstarken WHM-Bedienfelds.

 

WHM und WHMCS

 

Neben cPanel hat WHM auch ein weiteres & ldquo; Kind & rdquo;. Dies ist das WHMCS-Panel. Das Akronym WHMCS steht für WebHost Manager Complete Solution und ist eine Ergänzung zu WHM, die sich hauptsächlich an Website-Hosting-Unternehmen und Wiederverkäufer richtet.

 

WHMCS bietet unter anderem ein Panel für Kundenverwaltung, automatische Abrechnung, Integration in Domainregistrierungsdienste und Support-Ticket-System. Darüber hinaus hat der Endkunde (Wiederverkäufer) Zugang zu einem Finanzpanel, in dem er den Hosting-Service steuern kann, den er mit dem Wiederverkäufer abgeschlossen hat.

 

Im Gegensatz zu cPanel, das in allen WHM-Installationen vorhanden ist, muss WHMCS separat installiert und manuell in WHM integriert werden. Viele Unternehmen, die Reseller-Pläne, VPS und dedizierte Server mit WHM anbieten, bieten eine kostenlose Lizenz für WHMCS an. Wenn nicht, muss die Lizenz separat erworben werden.

 

Allgemeine WHM-Funktionen 

 

WHM ist ein leistungsstarkes Control Panel für das Hosting von Servern. Im Folgenden erfahren Sie mehr über einige der wichtigsten Ressourcen. Es ist erwähnenswert, dass die Liste der WHM-Funktionen umfangreich ist und nicht in einen einzelnen Artikel passt. Wir werden uns daher auf diejenigen konzentrieren, die für den täglichen Gebrauch des Hosting-Administrators am nützlichsten sind.

 

WHM Panel Übersicht 

 

Die WHM-Homepage, auf die nach dem Anmelden am Panel immer zugegriffen wird, zeigt eine Übersicht über die Funktionen des Panels. Im Hauptbereich der Seite stehen Links zum Verwalten der Hosting-Konten im Panel sowie zum Verwalten des Servers zur Verfügung.

 

Wie wir in der Abbildung unten sehen können, haben Sie einfachen Zugriff auf die Funktionen zum Erstellen neuer Hosting-Konten, Auflisten von Konten, Erstellen von Hosting-Paketen, Reseller-Center, Übertragungstools und Backups. Im Serververwaltungsbereich den Prozess, den Service Manager und die Festplattennutzung (Speicher).

 

Die Standardansicht von WHM zielt hauptsächlich auf die Verwaltung der auf dem Server enthaltenen Hosting-Konten ab. Wenn der Benutzer diesen anfänglichen Zugriff auf Aspekte der Serververwaltung konzentrieren möchte, kann er die Startseite in den & ldquo; klassischen & rdquo; Ausführung. Der Link zu dieser Ansicht ist in der oberen rechten Ecke der Seite verfügbar und ändert nach Auswahl die Links auf der Startseite. Unter den Funktionen, die in der klassischen Ansicht angezeigt werden, befinden sich unter anderem Links zur Serverkonfiguration, zum Neustart, zum Systemstatus und zur DNS-Konfiguration.

 

Es ist wichtig zu erwähnen, dass alle Links auf der Homepage auch im Seitenmenü verfügbar sind. Die Homepage enthält nur eine Auswahl nützlicher und wichtiger Links. In der Tat ist das Seitenmenü für diejenigen, die WHM noch nie verwendet haben, besonders emblematisch, da es eine Vielzahl von Optionen und Funktionen bietet. Sie können sich ein Bild von der Leistungsfähigkeit von WHM machen, indem Sie die Optionen im Seitenmenü anzeigen. Das Bild unten zeigt die Optionen für das WHM-Seitenmenü in Version 84.

 

Jeder Menüpunkt verfügt über mehrere Unteroptionen. Sie können die Untermenüs anzeigen, indem Sie direkt auf das Element klicken, oder alle Unterelemente gleichzeitig öffnen, indem Sie auf den Abwärtspfeil oben im Seitenmenü klicken. Der Abwärtspfeil zeigt alle Unterelemente an, während der Aufwärtspfeil alle sammelt.

 

Nebenmenüelemente können auch über das Suchfeld oben im Menü gefiltert werden.


Nachdem wir uns einen Überblick über das WHM-Panel verschafft haben, werfen wir einen Blick auf einige der Hauptfunktionen von WHM. Unter Hinweis darauf, dass es unpraktisch wäre, hier alle Funktionen von WHM anzusprechen, da es, wie wir gesehen haben, zahlreiche Optionen gibt. Ich glaube jedoch, dass es in den folgenden Themen immer noch möglich ist, eine gute Vorstellung davon zu haben, wie das WHM funktioniert.

 

Allgemeine Servereinstellungen

 

Das erste Element, das im WHM-Seitenmenü angezeigt wird, ist der Abschnitt Servereinstellungen. In diesem Bereich müssen grundlegende Serverkonfigurationen durchgeführt werden, insbesondere in der Option Basic WebHost Manager Setup. Einige der grundlegenden Ressourcen des Servers werden hier definiert, z. B. die IP (v4 oder v6) und die Servernamenserver.

 

In den anderen Elementen des Abschnitts finden Sie auch Optionen zum Ändern des Root-Kennworts des Servers, zum Konfigurieren von Nutzungsstatistiken und Cron-Jobs (wiederkehrende Aufgaben). Ein Terminal kann auch direkt im Browser verwendet werden, ohne dass der SSH-Zugriff auf einem externen Terminal konfiguriert werden muss. Diese Option ist jedoch auch möglich.

 

Es besteht auch die Möglichkeit, die Standardservereinstellungen zu ändern, z. B. die maximale Anzahl der pro Stunde gesendeten E-Mails, unter anderem PHP-Optionen.

 

Automatische WHM-Updates

 

WHM bietet die Möglichkeit, Versionsaktualisierungen automatisch durchzuführen, was den Alltag des Serveradministrators erheblich erleichtert. Im Abschnitt Update-Einstellungen können Sie auswählen, welche Startebene automatisch installiert wird. Die neueste stabile Version ist standardmäßig konfiguriert.

 

Aktualisierungen sind so konfiguriert, dass sie automatisch durchgeführt werden. Dies kann jedoch bei Bedarf geändert werden. Selbst bei automatischen Updates kann es erforderlich sein, den Server neu zu starten, um eine bestimmte Installation abzuschließen. Dieser Neustart erfolgt manuell und bei Bedarf wird oben rechts auf den Bedienfeldseiten eine Warnung angezeigt.

 

Der Neustart des Servers dauert normalerweise einige Minuten.

 

Kontrolle und Erstellung von Hosting-Konten (cPanel)

 

Wie bereits erwähnt, verwaltet WHM verschiedene Aspekte des Servers. Um Websites effektiv zu hosten, müssen jedoch ein oder mehrere Hosting-Konten erstellt werden. Diese Konten erhalten jeweils ein eigenes cPanel-Panel. Die Anmeldung dieses cPanel-Kontos kann an alle Kunden oder Kontoadministratoren gesendet werden. Die Anmeldung für den Zugriff auf das cPanel ermöglicht keinen Zugriff auf das WHM-Panel.

 

Der Benutzer, der WHM verwaltet, hat jedoch Zugriff auf alle im Panel erstellten cPanel-Konten. Wenn Sie auf den Bereich Kontoinformationen zugreifen, haben Sie im Seitenmenü Zugriff auf verschiedene Funktionen, die sich auf das Hosten von Konten auf dem Server beziehen. Die erste Unteroption (Konten auflisten) zeigt alle vorhandenen cPanel-Konten auf dem Server an und ermöglicht auch die Erstellung neuer Konten.

 

Um auf das cPanel eines Kontos zuzugreifen, klicken Sie einfach auf & ldquo; cP & rdquo; Symbol in der Spalte cPanel. Durch den Zugriff auf cPanel sind keine Kennwörter für den WHM-Benutzer erforderlich. Klicken Sie daher einfach auf das Symbol, um auf eines der cPanel-Konten auf dem Server zuzugreifen.

 

Um ein neues Hosting-Konto zu erstellen, wählen Sie einfach die Option Neues Konto erstellen oben in der Liste der Konten. Es ist zu beachten, dass zum Erstellen eines neuen Kontos ein definiertes Hosting-Paket erforderlich ist. Ein Hosting-Paket begrenzt unter anderem die Verwendung von Speicherplatz, monatliche Überweisungen und die maximale Anzahl von E-Mail-Konten. Dies ist eine besonders interessante Funktion für Wiederverkäufer oder Agenturen, die viele Kundenkonten auf demselben Server haben.

 

Um ein neues Hosting-Paket zu erstellen, greifen Sie einfach auf den Bereich Pakete: Paket hinzufügen zu. Wenn kein Hosting-Paket erstellt wurde, erstellt WHM das neue Konto unter dem Standardpaket mit unbegrenzten Funktionen.

 

Anpassen der cPanel-Schnittstelle

 

Die Schnittstelle ist das Standard-WHM / cPanel-Layout. Es ist jedoch möglich, ein vollständig personalisiertes cPanel-Panel mit dem Firmennamen, dem Logo und sogar mit einem anderen Stil zu liefern. Anpassungsoptionen sind im Bereich cPanel im Seitenmenü verfügbar.


Darüber hinaus stehen im Panel weitere grundlegende Themen für cPanel zur Verfügung, auch im Bereich cPanel.

 

Ausstellen und Verwalten von SSL-Zertifikaten

 

Das WHM-Bedienfeld ermöglicht die vollständige Verwaltung von SSL-Zertifikaten für alle Domänen auf dem Server, einschließlich der in allen cPanel-Hosting-Konten vorhandenen. Über das Tool ist es möglich, von Dritten ausgestellte und / oder erworbene SSL-Zertifikate zu installieren und automatisch neue zu generieren. Die standardmäßig verfügbaren SSL-Zertifikatanbieter sind Let's Encrypt und cPanel.

 

Auf der Registerkarte SSL-Hosts verwalten können Sie alle Domänen und Subdomänen auf dem Server sowie den Status des SSL-Zertifikats für jede einzelne anzeigen.

 

Backups auf WHM

 

WHM verfügt über einen sehr vollständigen Backup-Bereich mit zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten. Es ist möglich, eine automatische Sicherungsroutine mit einer beliebigen Häufigkeit zu erstellen, alle oder nur einige cPanel-Konten einzuschließen und unter anderem die Behandlung von SQL-Datenbanken zu definieren. Diese Optionen stehen auf der Registerkarte Sicherungskonfiguration im Seitenmenü zur Verfügung.

 

Ein weiterer interessanter und grundlegender Punkt für professionelle Backups ist die Möglichkeit, Backups an externe Server zu senden. Auf diese Weise sind die Sicherungen an einem anderen Ort sicher, wenn auf dem Server oder der Festplatte ein physischer Fehler vorliegt. In der Tat wird dringend empfohlen, Backups an einen externen Server zu senden.

 

Nach dem Durchführen einer Sicherung können Sie die Sicherungsdatei mit anderen Protokollen an einen anderen Server senden. Rsync, FTP und SFTP sind einige davon. Sie können dazu auch Google Drive oder eine Amazon S3-Instanz verwenden. Nach der Konfiguration wird dieser Vorgang nach jeder Sicherung automatisch ausgeführt.

 

Serverüberwachung

 

WHM verfügt über eine breite Serverüberwachungskapazität, die es ermöglicht, bestimmte zu überwachende Dienste zu definieren. Der Status dieser Dienste wird im Bedienfeld unter der Option Dienststatus angezeigt. Um das Erkennen von Problemen zu erleichtern, kann der WHM-Administrator Warnungen - per E-Mail, SMS und anderen Kanälen - so konfigurieren, dass sie benachrichtigt werden, wenn ein bestimmter Dienst nicht aktiv ist. Es können auch andere Benachrichtigungsoptionen konfiguriert werden, z. B. das Ablaufen eines SSL-Zertifikats, die Sperrung eines cPanel-Kontos und das Überschreiten des E-Mail-Sendelimits.

 

In der Anzeige werden auch der Status des Apache-Webservers sowie ein tägliches Protokoll der Prozesse und der CPU-Auslastung angezeigt. Dieses Protokoll wird gespeichert und es ist möglich, den Verlauf zu durchsuchen. Dies kann besonders interessant sein, um Anomalien in der CPU-Auslastung und deren Ursache zu identifizieren.

 

Im Bereich Systemzustand kann der Zustand des Systems überwacht werden, sodass alle laufenden Prozesse auf dem Server angezeigt und direkt vom Panel aus gesendet werden können, ohne auf das Terminal zugreifen zu müssen.

 

So erhalten Sie WHM

 

WHM ist kostenpflichtige Software, daher können Sie sie nicht einfach auf einem Server installieren. Es kann auf zwei Arten erhalten werden: durch den Kauf einer Lizenz oder über ein Hosting-Unternehmen.

 

Die Lizenz für eine einzelne Installation von WHM kostet 15 USD pro Monat, und der Preis pro Installation wird für Hosting-Unternehmen je nach Anzahl der verwendeten Installationen schrittweise reduziert. Der Kauf von Lizenzen ist die beste Option für Hosting-Unternehmen. Wenn Sie einen Server (VPS, Cloud oder Dedicated) mit nicht verwaltetem Root-Zugriff gemietet haben, ist dies auch die einzige Möglichkeit, WHM zu erhalten.

 

Für Wiederverkäufer, Agenturen, Internetprofis oder für andere Verwendungszwecke ist es am besten, einen Hosting-Plan zu mieten, der das WHM-Panel im Paket enthält. Somit ist das Unternehmen, das den Service anbietet, für die Zahlung der Lizenz verantwortlich. Unternehmen mit Tausenden von Kunden, wie die größten Unternehmen der Branche, zahlen für eine Einzellizenz einen viel günstigeren Preis.

 

Es ist üblich, Shared Hosting-Pläne zu finden, die cPanel als Control Panel verfügbar machen. In dieser Modalität ist WHM jedoch nicht verfügbar, da es sich um einen Plan mit begrenzten Ressourcen handelt.

 

Um Hosting-Pläne zu finden, die WHM verwenden, müssen robustere Dienste wie Reseller, VPS, Cloud und Dedicated Server gesucht werden. Erwähnenswert ist auch, dass die Berechtigungsstufe des WHM je nach gewähltem Plan variieren kann. Nur WHM mit Root-Zugriff ermöglicht die vollständige Konfiguration aller Serverressourcen. Dieser Modus (Root) ist im Allgemeinen nicht in Shared Reseller-Plänen verfügbar, sondern nur in robusteren VPS- und Dedicated-Plänen.

 

Fazit

 

Wie wir gesehen haben, ist WHM ein leistungsstarkes Control Panel für die Verwaltung von Hosting-Servern. Das System wird besonders für diejenigen empfohlen, die Hosting-Services weiterverkaufen möchten. Es eignet sich auch sehr gut für diejenigen, die robustere Hosting-Services wie VPS und dedizierte Server verwalten müssen.